Troubleshooter

Konflikte bewegen

  • Sie stoßen auf Widerstand, fühlen sich nicht (mehr) verstanden?
  • Im Unternehmen herrscht Gegenwind, vielleicht sogar ein hohes Potential an Emotionen?
  • Sie haben keine konstruktive Gesprächsbasis mehr?
  • Sie widerholen alles „gebetsmühlenartig“ und haben das Gefühl, es kommt einfach nicht an?

Unternehmen leben von Veränderungen und Veränderungen bringen Konflikte mit sich. Viele Führungskräfte stören sich an Konflikten, versuchen sie entweder unter einem Deckel zu ersticken oder zu übergehen, schließlich soll der Prozess des Projekts nicht gestört werden. Das Resultat? Mitarbeiter und auch Führungskräfte steigen auf die Barrikaden, resignieren bis hin zur innerlichen Kündigung. Und der Erfolg des Projekts? Bleibt aus – und dann bleibt alles wie es war.

Konflikte heben Potentiale, bringen Energie, Kraft und Bewegung mit. Solange Widerstand vorhanden ist, ist noch Leben im System. Wer lernt den Gegenwind zu nutzen, Individualisten wertzuschätzen, erhält sehr viel Positives für das Unternehmen. Ja-Sager und Wohlfühlstimmung haben nur selten zur Verbesserung beigetragen.



Von der Vision auf Hochglanzpapier zur praktischen Umsetzungsstrategie!

Nachdem Konflikte begradigt wurden und eine Gesprächsbasis geschaffen ist, kann die eigentliche Umsetzung von Projekten angegangen werden. Doch häufig gibt es nur eine Vision auf Hochglanzpapier, aber keine wirkliche Umsetzungsstrategie. Was genau sind die nächsten konkreten Schritte und was braucht es, um loszugehen? Die Mitarbeiter wissen oft gar nicht, wie genau sie die neuen Projektleitlinien umsetzen sollen. Ich berate Unternehmen darin, wie Projekte praktisch umgesetzt werden können. Denn ich bin der Überzeugung, man kann alles umsetzen, wenn man dranbleibt und sich mit den Menschen auseinandersetzt.

Davon wollen Sie sich überzeugen? Dann rufen Sie mich an.

Andrea Langhold Signet